Home / Thirsty Thursday

Thirsty Thursday

img_8441

Taste Twelve – Restaurantführer für lovski Leute

Ihr seid noch panisch, leicht irritiert und vor allem auf den letzten Drücker auf der Suche nach einem fancy Weihnachtsgeschenk für Eure Lieben? Ihr müsst nicht verzweifeln, Ihr habt ja uns. Beziehungsweise unseren Tipp für Kurzentschlossene: Taste Twelve. Hört sich lecker bis köstlich an, ist es auch! Wir empfehlen Euch diesen Restaurantführer, wenn Ihr oder die Beschenkten in Hamburg, Köln, Amsterdam, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Stuttgart, Wien oder gar der Rhein-Necker-Region wohnt.

Wie funktioniert das Spektakel? Ihr erwerbt eine lovski …

Read More »
unknownconnectionfailure

Unknown Connection Failure in der Astrastube

Kommenden Donnerstag treffen wir uns endlich wieder in der allseits beliebten, unbedingt häufiger besuchten Astrastube. Unter dem Genre-Motto Postrock könnt Ihr mit uns den Hamburger Unknown Connection Failure lauschen – laut, episch und wirklich gut. Auch die Postrock-Kombo WAVES aus München mischen den Laden am 16. Juni 2016 auf. Wir garantieren Euch: das wird tollski! Um 19 Uhr öffnen die Türen, um 20 Uhr startet das musikalische Spektaktel.

Die Bandbeschreibung von Unknown Connection Failure hält, was sie verspricht – …

Read More »
schweppescola2

Cornern mit Schweppes Cola

Am Freitag hieß es: Hoch die Hände, Wochenende! Und das Ganze nicht nur gut gelaunt sondern gepaart mit sensationellem Sonnenschein. Ganz Hamburg begab sich nach Draußen, mit Recht. Und wir taten es gleich und nahmen einen Kompanion in Form von Cola mit. Vor ein paar Tagen wurden wir auf ein neues, leckeres Gesöff aus dem Hause Schweppes aufmerksam. Wer die Marke sonst eher mit Gin Tonic oder lovski Ginger Ale in Verbindung bringt, dem sei gesagt – auch als Cola-Variation …

Read More »
mammalicious

Mamalicious Hamburg

Tiere schmecken nicht & Vegetarier sind schöne Menschen. Das stimmt. Wir benötigen hier auch gar keine langen Reden oder Argumente, sondern erschlagen Euch mit 1A Gastronomie-Empfehlungen…kommt auf unsere Seite, das wird BOMBE.

Über die Sellerie-Schnitzel im Backbord berichteten wir ja bereits. Heute möchten wir Euer Augenmerk auf eine vegetarisch-vegane Perle in der Schanze legen. Das Mamalicious begeistert mit seiner langen, schmackofatz-leckeren und vor allem fleischlosen Karte. Bekannt als Spot für ausgiebige Frühstücksarien (englisch, amerikanisch, französisch – alles geht!), möchten wir …

Read More »
leev1

Lovski liebt leev

Als Nordlichter kann man uns selten so richtig aus dem Häuschen bringen. Begeisterung äußert sich in den seltensten Fällen in Rage und Zustimmung gestaltet sich meistens entweder über diese tolle Online-Plattform oder an der heimischen Hausbar. Wir schweigen und genießen, zumindest manchmal.

Als Ausnahmezustand kann aber das gelten, was wir jetzt beschreiben. Vor einigen Wochen kamen wir geschmäcklerisch und emotional mit leev in Berührung. Und wer sich jetzt zurecht wundert, wie ein Saft, ja, wir wiederholen gerne, ein nicht alkoholisches …

Read More »
ottensen1

Vegan in Ottensen: Leaf

Als Vegetarier sieht man sich mit einigen anstrengenden Themen konfrontiert. Egal wie sehr der Verzicht auf Fleisch in der gesellschaftlichen Mitte angekommen ist, so muss man sich doch manchmal in Verzicht und Salat üben. Das ist ärgerlich. Dafür entwickelt man umso schneller ein präzises Gefühl für Schmackofatz-Restaurants und Bio-Supermärkte. Und hat man solche Lokalitäten ausfindig gemacht und in sein fleischloses Herz geschlossen, so möchte man dies laut und deutlich rausbrüllen.

So geschehen mit der Entdeckung des Restaurants LEAF. Idyllisch …

Read More »
becksbiertruck

Festivalsommer mit Beck’s

Wir bereisen sie alle – die Festivals dieser Republik. Ob mit der besten Crowd auf dem Melt! Festival, auf kleinen, feinen Veranstaltungen wie dem Appletree Garden oder Veranstaltungen, die von sehr guten Menschen organisiert werden, wie dem Open Flair oder Reeperbahn Festival – unser Sommer definiert sich durch laute Musik, gute Bühnen und kaltes Bier. Das ist auch 2015 der Fall und erfreut uns sehr.

Kommendes Wochenende können wir beispielsweise zusammen in Eschwege beim ausverkauften Open Flair krawallieren. Schön. Noch …

Read More »
backbord1

Backbord St. Pauli

Hätten wir nicht vier Wände, auf denen unser Dach übern Kopf gebaut ist, so würden wir in das Backbord in die Clemens-Schultz-Straße 18 in St. Pauli ziehen. Warum? Die Gründe sind offensichtlich. Fangen wir mit der Grundversorgung an: die lovski Kneipe auf dem Kiez serviert Bier in Pitchern. Das mag jetzt für den ein oder anderen nicht sensationell klingen. Für uns Banausen reicht dies als Entry-Argument, wie man NeuDeutsch sagt. Zum anderen, und das ist nicht weniger wichtig, bietet das …

Read More »
kitty_bar3

Kitty im Hamburger Karoviertel

Hoch die Tassen! Oder WhooopWhooop wie wir gerne sagen. Diese Gedanken gehen uns auch durch unsere hübschen Köpfe, wenn wir an die Herzensbar KITTY im Hamburger Karoviertel denken. Wir fühlen uns dort sehr wohl und kehren immer wieder ein. Das liegt an vielerlei Begebenheiten, die wir Euch gerne erläutern.

Das KITTY sieht toll aus – eine Bilderbuch-Kneipe in der Feldstraße 47, mit dem richtigen Anteil an Holz, Rauch und Liebe im Interieur. Wir sitzen gerne am Tresen, in den gemütlichen …

Read More »
O'Donnell Freisteller 2

O’Donnell Moonshine

Wie von Zauberhand erreichen uns hier und da sehr ansprechende Getränke – Drinks, die uns künftig begleiten und prägen sollen. Über ein paar Umwege hat uns auch der edle Tropfen von O’Donnell Moonshine eingenommen. Und wir haben ratzfatz viele, sehr gute Gründe gefunden, um diesen Umtrunk in unser Herz zu schließen. Hier könnt Ihr lesen, warum:

Das Motto

„Ein Kornbrand, der nach Revolver schmeckt“ – hätten wir als Halbtagspoeten und Bald-Grimme-Nominierte nicht besser sagen können. Kann man einen Schnappes schöner

Read More »