melt2016_1

Melt Festival 2016

Wir haben es bereits in der Vorankündigung vermerkt: Das Melt Fstival ist mehr als zaubertoll, auf eine unbeschreibliche, glitzernde und laute Art und Weise. Dies liegt an so vielen Faktoren, dass es herausfordernd ist, sie in einen kleinen, feinen Blogbeitrag zu fügen. Aber fangen wir von vorne an: Seit vielen Jahren begeistert das Melt in Gräfenhainichen. Die Ferropolis, Stadt aus Zauber und Eisen, verwandelt sich für drei Tage zur Pilgerstätte für Freunde von Konfetti, Tanzmusik und Krawall. Auch dieses Jahr …

Read More »
Bildschirmfoto 2016-06-19 um 11.34.38

Vorfreude: Melt Festival 2016

In wenigen Tagen ist es soweit. Wir packen Konfetti, Glitzer und Vorfreude in unseren kleinen Festival-Van und machen uns auf den Weg nach Gräfenhainichen, zum one and only MELT FESTIVAL. Wer schon mal auf dem Melt mit uns getanzt hat, weiß, wie sehr es sich lohnt, diese lovski Krawall-Veranstaltung zu besuchen. Vom 15. bis zum 17. Juli 2016 wird das Ferropolis-Gelände wieder zur Pilgerstätte für Electro-, Indie- und Dazwischen-Fans wie uns.

Das Line-Up liest sich wie das Who is Who …

Read More »
unknownconnectionfailure

Unknown Connection Failure in der Astrastube

Kommenden Donnerstag treffen wir uns endlich wieder in der allseits beliebten, unbedingt häufiger besuchten Astrastube. Unter dem Genre-Motto Postrock könnt Ihr mit uns den Hamburger Unknown Connection Failure lauschen – laut, episch und wirklich gut. Auch die Postrock-Kombo WAVES aus München mischen den Laden am 16. Juni 2016 auf. Wir garantieren Euch: das wird tollski! Um 19 Uhr öffnen die Türen, um 20 Uhr startet das musikalische Spektaktel.

Die Bandbeschreibung von Unknown Connection Failure hält, was sie verspricht – …

Read More »
schweppescola2

Cornern mit Schweppes Cola

Am Freitag hieß es: Hoch die Hände, Wochenende! Und das Ganze nicht nur gut gelaunt sondern gepaart mit sensationellem Sonnenschein. Ganz Hamburg begab sich nach Draußen, mit Recht. Und wir taten es gleich und nahmen einen Kompanion in Form von Cola mit. Vor ein paar Tagen wurden wir auf ein neues, leckeres Gesöff aus dem Hause Schweppes aufmerksam. Wer die Marke sonst eher mit Gin Tonic oder lovski Ginger Ale in Verbindung bringt, dem sei gesagt – auch als Cola-Variation …

Read More »
immergut0

Immergut Festival 2016

Eine Fahrt ins Grüne – unter diesem Motto lässt sich unser Besuch beim diesjährigen Immergut Festival hervorragend beschreiben. Und hervorragend war es auch bei dieser feinen Musikveranstaltung, die wir Euch ehrlich und vom ganzen Herzen für nächstes Jahr wieder empfehlen. Haben unsere Tipps jemals enttäuscht? Eben!

Zwei Tage genossen wir Sonnenschein, Dosenbier und eine erlesene Auswahl an Musik Acts und Lesungen. Das Programm hatte es – wie in jedem Jahr – in sich. Im Sinne von Herzhüpfen, Neuentdeckungen und berechtigtem …

Read More »
blackvelvetcircus1

Black Velvet Circus

Love the past, wear the future – Black Velvet Circus, eine Mode-Marke geschaffen von der wunderbar-talentierten und lovski Tanja, macht Kleidung für Modemädchen mit Herz, Hirn und Stil. Mit großer Bewunderung entdeckten wir die feinen Teile, lernten später die Designerin kennen und sind seitdem ziemlich verknallt. In Black Velvet Circus, den Love-Mantel, das Future-Shirt, Tanja und so weiter. Es fällt einem sehr einfach, der Kollektion mit Applaus zu begegnen. Die Schnitte sind smart, das Material fair und der Look besonders.…

Read More »
kiasmos1

NDR Kultur Neo Klubkonzert

Gewinne, Gewinne, Gewinne! Oder auch: Kultur. Wie wir das zusammenbringen? Ganz einfach – am 13. Mai feiert NDR Kultur Neo ein wahnsinnig feines Konzert im Übel & Gefährlich. Und zwar im Zeichen des Minimal-Pioniers Steve Reich. Die Electro-Helden von „Kiasmos“ feiern gemeinsam mit der Band MiNiM! um den Jazz-Gitarristen Kalle Kalima und den Hamburger Musiker Heiko Ossig den 80 Geburtstags des Künstlers – mit Steve-Reich-Originalen im Clubsound. Zu Kiasmos: Die Kombo erforscht die Gebiete zwischen Ólafur Arnalds Klavier- und Streicherkünsten …

Read More »
Immergut1

Immergut Festival 2016

Wir läuten jetzt, hoch offiziell und mit einem der nettesten Festivals hierzulande die Konfetti- und Sonnenschein-Saison ein. Am 27. und 28. Mai 2016 findet im malerischen Neustrelitz an der mecklenburgischen Seenplatte das feine Immergut Festival statt. Seit je her – und auch für uns zum wiederholten Male – pilgern Indiefreunde und die, die es werden sollen hierhin und frönen schönen Tönen und wilder Tanzerei.

In diesem Jahr begeistern auf dem Immergut wieder auserlesene Musikkapellen. Insbesondere freuen wir uns auf fast …

Read More »
mammalicious

Mamalicious Hamburg

Tiere schmecken nicht & Vegetarier sind schöne Menschen. Das stimmt. Wir benötigen hier auch gar keine langen Reden oder Argumente, sondern erschlagen Euch mit 1A Gastronomie-Empfehlungen…kommt auf unsere Seite, das wird BOMBE.

Über die Sellerie-Schnitzel im Backbord berichteten wir ja bereits. Heute möchten wir Euer Augenmerk auf eine vegetarisch-vegane Perle in der Schanze legen. Das Mamalicious begeistert mit seiner langen, schmackofatz-leckeren und vor allem fleischlosen Karte. Bekannt als Spot für ausgiebige Frühstücksarien (englisch, amerikanisch, französisch – alles geht!), möchten wir …

Read More »
toxictunes1

NDR Toxic Tunes – „Sing the body electric“

Für Tipps und Tricks rund um Veranstaltungen sind wir zwei Quäl- und Tanzgeister immer zu haben. Besonders wenn es sich um musikalische Empfehlungen im Raum Hamburg handelt. Deshalb freut es uns sehr, dass wir diesmal nicht nur den nachstehenden Tipp teilen sondern auch endlich besuchen können: Die NDR Toxic Tunes ist ein neudeutsch genannt Performance-Labor, das regelmäßig im Resonanzraum im Musikbunker in der Feldstraße stattfindet – das, so lassen wir uns sagen, ist eine Mischung aus Konzertsaal mit hervorragender Akustik …

Read More »