Home / Hamburg / Unknown Connection Failure in der Astrastube

Unknown Connection Failure in der Astrastube

Kommenden Donnerstag treffen wir uns endlich wieder in der allseits beliebten, unbedingt häufiger besuchten Astrastube. Unter dem Genre-Motto Postrock könnt Ihr mit uns den Hamburger Unknown Connection Failure lauschen – laut, episch und wirklich gut. Auch die Postrock-Kombo WAVES aus München mischen den Laden am 16. Juni 2016 auf. Wir garantieren Euch: das wird tollski! Um 19 Uhr öffnen die Türen, um 20 Uhr startet das musikalische Spektaktel.

Die Bandbeschreibung von Unknown Connection Failure hält, was sie verspricht – davon konnten wir uns bereits mehrfach überzeugen. Wir zitieren: „UNKNOWN CONNECTION FAILURE ist eine 6-köpfige Instrumental-Band aus Hamburg. Sie erschaffen Postrock von gewaltigen Ausmaßen – jenseits aller Rock-Klischees.“ Und so kommt es auch, dass die epischen Songs Euch greifen, aufwühlen und so schnell nicht mehr los lassen. Versprochen! Hypnotische Rhythmusgruppe? Das ist auf jeden Fall treffend.
UCF_astra

WAVES kennen wir bis dato noch nicht, sind uns aber sicher – auch hier werden wir viel auf die Augen, Ohren und Blutdruck kriegen: „Mit einem Stil, der laute, beklemmend wie befreiend wirkende Teile mit leisen, zerbrechlichen Melodien und Elementen vereint, haben Waves eine Sprache gefunden, ihrer musikalischen Leidenschaft Ausdruck zu verleihen.waves1

Beide Bands könnt Ihr also am Donnerstag in der Astrastube bestaunen. Kommt unbedingt vorbei, Ihr könnt uns bei uns mit ein bis zehn Bierchen für diesen feinen Tipp bedanken.unknownconnection failure2

unknownconnectionfailure

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *