Home / Musik / Vorfreude: Melt Festival 2016

Vorfreude: Melt Festival 2016

In wenigen Tagen ist es soweit. Wir packen Konfetti, Glitzer und Vorfreude in unseren kleinen Festival-Van und machen uns auf den Weg nach Gräfenhainichen, zum one and only MELT FESTIVAL. Wer schon mal auf dem Melt mit uns getanzt hat, weiß, wie sehr es sich lohnt, diese lovski Krawall-Veranstaltung zu besuchen. Vom 15. bis zum 17. Juli 2016 wird das Ferropolis-Gelände wieder zur Pilgerstätte für Electro-, Indie- und Dazwischen-Fans wie uns.

Das Line-Up liest sich wie das Who is Who der Festival-Freuden. Derzeit gehyped und geliebt: Drangsal und Isolation Berlin. Uns zum Tanzen bewegend: DJ Phono, Modeselektor und Two Door Cinema Club. Und die Headliner? KNALLER, und zwar Peaches und Tame Impala. Und das sind nur die ersten Acts, die unsere Gedanken kreuzen. Wir sind uffgeregt.

Bildschirmfoto 2016-06-19 um 11.34.38

Das Beste: Ihr könnt dabei sein, denn Tickets gibt es noch HIER.

Keine Ausreden, mitkommen. Den das MELT FESTIVAL ist etwas für Herz, Kopf und alles Dazwischen. Glaubt uns – you melt my heart.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *